Der “Cube en Boule”

Der “Kubus in Aufruhr”

Höhe 7,50 m x Breite 6,00 m, jede vertikale Seite besteht aus 10 Holzbrettern, jeweils 1,50 m x 3,00 m groß

Dies ist der Moment, in dem die Malerei räumlich wird.

“Kubus in Aufruhr” ist ein Wortspiel, das das Bild der Quadratur des Kreises heraufbeschwört und gleichzeitig im Französischen ein Ausdruck für „auf 180 sein“, „einen dicken Hals haben“, „sehr, sehr zornig sein“ ist.

Eine Ausstellung des “Kubus in Aufruhr” ist möglich!

In einem Museum wäre sie ein besonderes, singuläres Ereignis.

In einem Ausstellungsraum oder einem Showroom wäre die Präsentation des KUBUS eine Möglichkeit, Ihr Event in Szene zu setzen → ulrike.bobin@orange.fr

Jede der 7 bemalten Seiten des Kubus zeigt Aufruhr und Revolte in den vielen Facetten menschlichen Seins:
in der Kunst, der Liebe, der Politik und der Religion. Der Aufruhr ergreift die gesamte Menschlichkeit.

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu sehen:

1. Das Plafond zeigt den Aufstand gegen die Schöpfung
2. RIDO zeigt zwei Theaterfiguren, Harlekin und Colombine, die gegen die durch die Inszenierung hervorgerufenen Emotionen protestieren.
3. LA BULLE erinnert an Kämpfe in der Religion
4. LYSISTRATA zeigt die sexuelle Macht der Frauen und deren Protest
5. BLANC ist eine unbemalte Fläche, die für das Logo eines Sponsors vorgesehen ist
6. DÈCONCERTO zeigt, dass die Musik selbst zum Agitator wird und gegen das Orchester revoltiert
7. BELLUM ist der Gipfel des Protests: Krieg, völlige Zerstörung in Politik und Gesellschaft. Die Kunst ist mit den Künstlern untergegangen.
8. Der Boden erinnert an den Urknall. Die Kugel explodiert und bespritzt die Wände und die Decke mit der Wucht der Revolte.