Start

L'artiste
Der Künstler
1- Saint-Sébastien 2,20 X 2,20 m huile sur toile-1973-A été exposé en 1975 à la Mairie de Puteaux-min
Gemälde
Vue_NO
Monumental-
Gemälde:
"Der Kubus in Aufruhr"
Restauration in der Résidence Windsor Neuilly-sur-Seine, 1989
Restaurationen

Wenn man ohne Beweise glauben kann,
kann man auch lieben, ohne zu verstehen.

Jean-Claude Bobin (1943 -2021) ist ein Maler, der in Puteaux bei Paris lebte.
Einige Gemälde im Musée de la Section d’Or und im Maison de Camille in Puteaux vermitteln Ihnen einen ersten Eindruck von seinem Werk. Die Gemälde zeigen Straßen von Puteaux, die nach dem Bau der Défense für immer verschwunden sind.
Das Werk von Jean-Claude Bobin beschränkt sich nicht auf diese Gemälde.
Er hat sehr unterschiedliche Stile gemalt und alle Arten von Materialien verwendet, die Sie in der Rubrik “Gemälde” einsehen können. Eines seiner eindringlichsten Werke ist der KUBUS IN AUFRUHRE (Monumentalgemälde), der bei seiner Präsentation auf dem Salon des Indépendants 1972 im Grand Palais eine künstlerische Kontroverse auslöste.